Henkel baut dritte Kindertagesstätte

von Redaktion LZ
Freitag, 23. März 2012
LZnet. Henkel baut am Standort Düsseldorf mit Beteiligung der Stadt eine dritte Kindertagesstätte, die voraussichtlich im Frühjahr 2013 eröffnet wird. Das Betreuungsangebot wird damit um 80 auf insgesamt 240 Plätze erweitert.
"Auf diese Weise ermöglichen wir Eltern eine bessere Vereinbarkeit von beruflichem Engagement und Familie", betont Personalvorstand Kathrin Menges. "Denn bei Henkel soll jeder Mitarbeiter die gleichen Chancen haben, Karriere zu machen – unabhängig von seiner individuellen Lebensplanung."

Am Standort Düsseldorf gibt es bereits die beiden betrieblichen Kindertagesstätten "Gerda Henkel" und "Kleine Löwen". Sie werden, ebenso wie die neue Kita, von der Arbeiterwohlfahrt betrieben.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats