Henkel bietet Gap Year für Bachelor

von Redaktion LZ
Freitag, 20. Januar 2012
LZnet. Gemeinsam mit Allianz, Bertelsmann und McKinsey startet Henkel ein neuartiges Praktikumsangebot für die Zeit zwischen Bachelor- und Masterstudium. Das Programm "Gap Year" richtet sich an herausragende Studenten aller Fachrichtungen, die ihren Bachelor im Sommer 2012 abschließen.
Sie absolvieren während dieses Jahres drei bezahlte Praktika von je drei Monaten Dauer bei den Gap-Year-Unternehmen. Zudem können sie ein persönliches Projekt realisieren, etwa einen freiwilligen Einsatz bei einer Hilfsorganisation.

"Das Gap Year bietet die Möglichkeit, Erfahrungen in der Wirtschaft zu sammeln und sich zudem persönlich zu engagieren, zum Beispiel bei einem von uns geförderten Corporate-Citizenship-Projekt", sagt Jens Plinke, Senior Manager Employer Branding bei Henkel. Interessenten können sich unter www.gapyear2012.de bewerben.

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats