Henkel will weiter sparen


Angesichts gestiegener Rohstoffpreise durchforstet der Waschmittelriese Henkel seine Geschäftsbereiche weltweit nach weiteren Einsparmöglichkeiten. Konzernchef Ulrich Lehner bekräftige auf der Hauptversammlung der Henkel KGaA in Düsseldorf, dass die Umsatzrendite von 10,2 Prozent im Jahr 2006 auf 12 Prozent im Jahr 2008 deutlich verbessert werden soll. Dabei spielten Effizienzsteigerungen eine zentrale Rolle.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats