Henkel-Familienaktionär kauft großes Aktienpaket


Christoph Henkel, der größte Einzelaktionär des Düsseldorfer Konsumgüterkonzerns, hat für über 18 Millionen Euro Vorzugsaktien gekauft. Wie aus zwei am Montag (20.8.) veröffentlichten Mitteilungen hervorgeht, erwarb Christoph Henkel am 16. und am 17. August zusammen 300.000 Henkel-Papiere zum Kurs von 60,7 Euro.
Vorzugsaktien gewähren ihrem Inhaber bei Hauptversammlungen im Gegensatz zu Stammakti

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats