Henkel senkt Umsatzerwartungen


Der Konsumgüter-Hersteller Henkel hat seine Umsatzprognose für das laufende Jahr gesenkt. «Die Henkel-Gruppe erwartet jetzt ein organisches Umsatzwachstum im Bereich von zwei Prozent», teilte die Gesellschaft in Düsseldorf. Zuvor hatte das Unternehmen nach Angaben eines Sprechers mit einem Plus von 3 bis 4 Prozent gerechnet. «Der anhaltende Nachfragerückgang in Deutschland in den für Henkel relevanten Konsumentenmärkten hat sich in den letzten Monaten auch auf die anderen europäischen Märkte ausgeweitet", so Henkel.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats