Neuausrichtung bei Henkel greift


Beim Düsseldorfer Henkel-Konzern zeigt der 2002 eingeleitete Strategiewechsel im Bereich Klebstoffe für Konsumenten und Handwerker Wirkung. Nach der Neuorientierung gehört die Sparte zu den stärksten Wachstumstreibern des Herstellers. Mit schöner Regelmäßigkeit ärgert sich Ulrich Lehner darüber, in den Medien als "Mr. Persil" bezeichnet zu werden. Der Titel, so ist der Vorsitzende der Geschäftsführung der Düsseldorfer Henkel KGaA überzeugt, greift angesichts der verschiedenen Tätigkeitsfelder des Herstellers zu kurz.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats