Henkel plant Preiserhöhungen


LZ|NET. Der Henkel-Konzern will nach einem soliden Wachstum im ersten Halbjahr 2008 in allen Sparten Teuerungen vornehmen. CEO Kasper Rorsted erhöht die Wachstumsprognose. Die Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf, will die Abgabepreise im zweiten Halbjahr in allen Regionen um 5 bis 10 Prozent erhöhen. Vorstandsvorsitzender Kasper Rorsted begründet die Maßnahme mit Kostensteigerungen, von denen Waschmittel (Persil, Weißer Riese, Spee) besonders betroffen seien.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats