Henkel muss Ziele korrigieren


/hed. Für das Gesamtjahr 2008 rechnet der Henkel-Konzern statt mit einem organischen Umsatzwachstum von 8 Prozent nur noch mit 3 bis 5 Prozent. CEO Kasper Rorsted signalisierte "Maßnahmen, mit denen das Geschäftspotenzial deutlich besser ausgebaut werden soll". Er wolle den Fokus auf weniger, dafür aber stärkere Marken sowie eine weitere Konzentration im Markenportfolio auf regionale und globale Marken legen und damit den Markenwert stärken.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats