Henkel schließt Verkauf ab


Die Henkel KGaA, Düsseldorf, hat den Verkauf ihrer ausgegliederten Chemiesparte Cognis wie geplant erfolgreich abgeschlossen. Der Transaktion liege ein Unternehmenswert von 2,5 Mrd Euro zu Grunde, teilte das Unternehmen mit. Käufer ist eine Investorengemeinschaft von Fonds, die von Permira, GS Capital Partners und Schroder Ventures Life Sciences beraten wird. Von nun an stünden die beiden strategischen Bereiche Brands und Technologies bei Henkel im Mittelpunkt, erklärte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Ulrich Lehner.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats