Henkel leidet unter Konjunktur


Henkel macht die schwache Konjunktur zu schaffen. Dennoch konnten die Düsseldorfer die Umsätze in allen Bereichen steigern. Die Henkel KGaA, Düsseldorf, setzte im ersten Halbjahr 2001 6,7 Mrd. Euro um, 8,1 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Das Stammgeschäft wuchs mit plus 2,5 Prozent schwächer. Währungseinflüsse hätten den Umsatz mit 1,1 Prozent positiv beeinflusst; Akquisitionen steigerten den Umsatz, Verkäufe mit eingerechnet, um 4,5 Prozent.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats