Henkel verdient mit Klebstoffen und im Ausland


Der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller Henkel hat im ersten Quartal dank eines verbesserten Finanzergebnisses und günstiger Rohstoffpreise die Markterwartungen getroffen und die Jahresprognose bekräftigt. Der Umsatz stieg um 0,2 Prozent auf 2,343 Mrd. Euro, teilte das Unternehmen mit. Analysten hatten mit einem Umsatz zwischen 2,300 und 2,419 Mrd. Euro gerechnet. Das schwache Umsatzwachstum führte Henkel auf den starken Eurokurs zurück.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats