Winkhaus will Wachstum wecken


Der Düsseldorfer Henkel-Konzern ist gut in das Jahr 2000 gestartet und legt ein Programm zur Beschleunigung des internen Wachstums auf. Nach wie vor sind aber auch Zukäufe klarer Bestandteil der Strategie der internationalen Expansion, für die zunächst 300 Mio. Euro bereitgestellt werden. Entspannter denn je präsentierte der im Mai in den Aufsichtsrat wechselnde Geschäftsführungsvorsitzende Dr. Hans-Dietrich Winkhaus die Zahlen der Düsseldorfer Henkel KGaA.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats