Henkel tauscht ein


Der Konsumgüterkonzern Henkel hat das 2,84 Mrd. US-Dollar schwere Tauschgeschäft mit dem US-Konzern Clorox abgeschlossen. Gemäß der Anfang Oktober unterzeichneten Vereinbarung tauscht Henkel seine gesamte 28,8-prozentige Beteiligung an Clorox gegen ein neu gegründetes Tochterunternehmen von Clorox ein, teilte Henkel in Düsseldorf mit. Henkel erwartet, dass die Transaktion in den USA als steuerfreier Tausch im Sinne des "Internal Revenue Code" anerkannt wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats