Henkel-Tochter löst JV in Japan auf


vwd/LZ|Net. Die niederländische Henkel-Tochter Cognis BV, Roermond, zieht sich aus ihrem Joint Venture für Papierhilfsmittel in Japan zurück. Der bisherige Partner Sanyo Chemical Industries Ltd, Kyoto, werde den 50-Prozent-Anteil von Cognis am Gemeinschaftsunternehmen San Nopco Ltd vollständig übernehmen, teilte Cognis mit. Cognis begründete ihre Entscheidung mit dem strategischen Rückzug aus dem Papiergeschäft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats