Wertschöpfung im Blick


Mit einer Reihe von Maßnahmen will der Henkel-Konzern die Wertschöpfung im deutschen Wasch- und Reinigungsmittelgeschäft verbessern. Neben Premium-Ansätzen und Produktinnovationen sollen vor allem die Ende 2005 durchgesetzten Preiserhöhungen im laufenden Jahr für einen Umsatzschub sorgen. Dafür nimmt das Management im ersten Quartal 2006 auch Volumeneinbrüche aufgrund der neuen Preispositionierung in Kauf.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats