"Wir verteidigen unsere marktführende Position"


LZ|NET. Henkel-Chef Lehner reagiert auf die Flaute im Konsumgütergeschäft und den verschärften Wettbewerb bei Waschmitteln mit klaren Worten: Sonderaktionen im Handel sollen die bisherige Marktstellung der Düsseldorfer verteidigen. Einsparungen in Höhe von insgesamt 75 Mio. Euro sollen zusätzlich das Ergebnis stützen. "Wir werden unsere marktführende Position verteidigen." Prof. Dr. Ulrich Lehner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Henkel-Gruppe, zeigte sich Anfang dieser Woche bei der Vorlage der Halbjahreszahlen des Düsseldorfer Konzerns klar entschlossen, sich die deutsche Marktführerschaft im Waschmittelgeschäft nicht streitig machen zu lassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats