Henkel ist wieder optimistisch


Der Konsumgüterhersteller Henkel blickt nach Einbrüchen im vergangenen Jahr optimistisch in die Zukunft. Die Düsseldorfer konkretisierten ihre Ziele für das laufende Jahr. Das bereinigte Betriebsergebnis und der bereinigte Gewinn je Aktie sollen 2010 um mehr als zehn Prozent zulegen. Zuvor hatten sie lediglich einen nicht näher bestimmten Anstieg in Aussicht gestellt. Henkel setzt dabei auf Kostendisziplin und verspricht sich weitere Ersparnisse aus der Integration der zugekauften Klebermarken von National Starch.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats