Henkel zieht sich aus Ecolab-Vorstand zurück


Der Düsseldorfer Konsumgüterhersteller Henkel zieht sich aus dem Vorstand der Beteiligung Ecolab zurück, die zur Finanzierung der milliardenschweren Übernahme des Klebergeschäfts von National Starch zum Verkauf steht. Die Henkel-Vertreter Stefan Hamelmann, Kasper Rorsted und Hans Van Bylen werden ihr Mandat während der Entscheidungsphase über den Verkauf ruhen lassen, teilte Ecolab in Saint Paul mit.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats