Henkel sieht sich auch 2003 gut positioniert


Der Konsumgüterhersteller Henkel verbuchte 2002 kräftige Gewinne. Obwohl die Töchter Cognis (Chemie) und Ecolab (Hygiene) verkauft wurden, präsentierte der Düsseldorfer Waschmittel- und Klebstoffriese mit 435 Mio. Euro einen Jahresüberschuss fast exakt auf dem Vorjahresniveau.Der Umsatz kletterte um etwa 2,6 Prozent auf 9,7 Mrd. Euro, teilte die Henkel KGaA nach Auswertung vorläufiger Zahlen mit. Trotz eines schwierigen Konjunkturumfelds wird auch in diesem Jahr mit einem Umsatzplus von rund 4 Prozent sowie steigenden Gewinnen gerechnet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats