Verkaufspläne Henkel an Wella dran


Der Verkauf der Procter & Gamble-Tochter Wella nimmt offenbar Gestalt an: So bereitet laut einer Meldung der Nachrichtenagentur Reuters der Düsseldorfer Konsumgüterriese Henkel ein Gebot für Wella und Clairol vor. Auch die US-Konzerne Revlon und Coty interessierten sich für Teile des Kosmetikgeschäfts von P&G. Alle drei Unternehmen arbeiteten in dieser Sache mit Investmentbanken zusa

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats