Schönheitspflege Henkel fociert China-Geschäft


Der Konsumgüterkonzern Henkel will sein Geschäft mit Schönheitspflege-Produkten in China stark ausbauen. Vorstandschef Kasper Rorsted kündigte bei einer Wirtschaftskonferenz im chinesischen Dalian hohe Investitionen an, mit denen der Umsatzanteil von China im Kosmetikgeschäft des Konzerns von 20 auf 30 Prozent wachsen soll.
So wolle Henkel künftig etwa mehr Haarprodukte inklusive Färbemitteln i

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats