Hauptversammlung Henkel steht zu Russland-Engagement


Trotz der anhaltenden Russland-Krise hält der Konsumgüterhersteller Henkel an seinem Engagement in der Region fest. Henkel werde sowohl in Russland, als auch in der Ukraine bleiben, sagte Vorstandschef Kasper Rorsted am Montag auf der Hauptversammlung des Markenartiklers in Düsseldorf. "Ein Rückzug würde unserem Selbstverständnis als weltweit aktiver und verlässlicher Geschäftspartner widersprechen."

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats