Klebstoffsparte Henkel streicht 1200 Stellen


Der Konsumgüterkonzern Henkel baut 1200 Stellen in der Klebstoffsparte ab, die zuletzt hinter den Erwartungen des Managements zurückgeblieben war. Einen entsprechenden Bericht der "Wirtschaftswoche" bestätigte am Donnerstag ein Unternehmenssprecher.
Der Schwerpunkt liege in Asien, vor allem in China, in Deutschland seien etwa 100 Mitarbeiter betroffen. Betriebsbedingte Kündigungen seien aber nic

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats