Henkell&Söhnlein rechnet mit Reaktionen


Die Henkell & Söhnlein Sektkellereien KG hält trotz der zum Teil drastischen Absatzeinbußen an ihrer Strategie fest, den Wert der Produkte durch Preisanhebungen zu stärken. Dies betonte Geschäftsführungssprecher Dr. Hans-Henning Wiegmann vor der Presse. Für 2001 erwartet er über das gesamte Sortiment einen moderaten Geschäftsverlauf. Auch in diesem Jahr rechnet Wiegmann mit "Mengenreaktionen".

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats