Henkell-Gruppe forciert Auslandsgeschäft


Die Sektkellerei Henkell will ihre Expansion auf den europäischen Auslandsmärkten weiter vorantreiben. Nachdem Anfang 2011 drei Import- und Distributionsgesellschaften in Lettland, Schweden und den Niederlanden gegründet worden sind, blickt die Oetker-Tochter nun nach Nordwesten: nach Großbritannien.
Henkell beschwichtigt sogleich: In England werde gegenwärtig nur sondiert, ob der britische Markt

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats