LVMH kann weiter punkten


Mit der Hennessy-Kreation "Fine de Cognac" hat Moët Hennessy Deutschland nach den Worten von Geschäftsführer Graham Boyes seine Ziele deutlich übertroffen. Der Umschlag pro Outlet sei seit der Markteinführung Anfang 2002 um rund ein Fünftel angestiegen, unterstreicht die Münchener LMVH-Dependance. Im ersten Tertial 2004 überrundete Hennessy im LEH nach ACNielsen mit 107 000 Flaschen im Volumen erstmals Marktführer Rémy Martin der Wiesbadener Vertriebsgesellschaft Maxxium.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats