Gewerkschaft fordert Stellenerhalt


Der geplante Arbeitsplatzabbau nach der Übernahme der Henninger-Brauerei durch Binding stößt bei Gewerkschaftern auf Kritik. Der DGB-Kreisvorsitzende Harald Fiedler appellierte an Deutschlands zweitgrößte Brauereigruppe Binding, die Stellen zu erhalten. Einen neuen Arbeitsplatz in der Brauwirtschaft zu finden, sei nahezu ummöglich, da wegen des Strukturwandels in der Branche bundesweit 10 000 Jobs abgebaut würden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats