Kredite mit großen Bürgen


Die Herlitz AG, Berlin, ist der drohenden Insolvenz offenbar vorerst entkommen. Die Poolbanken hätten sich auf einer Sitzung auf die weitere Kreditgewährung unter "definierten Prämissen" geeinigt, erklärte das Unternehmen. Dazu zählten unter anderem die Bürgschaften der Länder Berlin und Brandenburg. Das Restrukturierungskonzept werde weiter umgesetzt. Ferner teilte Herlitz mit, Produktion, Umsatz und Ergebnis lägen in den ersten beiden Monaten 2002 über Plan.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats