Herlitz: Engagement in Ru land belastet noch immer


Herlitz benötigt langen Atem vwd. Noch immer hat die Herlitz International Trading AG (HIT), Ismaning, schwer an den Folgen des früheren Engagements bei der russischen Papierfabrik AO Vogla zu tragen. Obwohl der Ausstieg finanziell bereits vollständig 1997 bereinigt werden konnte, sind die operativen Auswirkungen längst nicht überwunden, sagte Vorstandsvorsitzender Ernst Schennen am Donnerstag vor der Hauptversammlung in München.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats