Plan zur Sanierung der Herlitz AG im Mai


Der mit dem Insolvenzverfahren für die Herlitz AG, Berlin, betraute Verwalter Peter Leonhardt will spätestens in der zweiten Maihälfte einen Plan zur Sanierung des Papier- und Bürowarenherstellers vorlegen. Anfang Juni könnte dann darüber abgestimmt werden, sagte Leonhardt in Berlin. Spätestens im Juli müsse eine Entscheidung gefallen sein. Der Insolvenzverwalter bestätigte, dass bislang drei Investoren ihr Interesse an dem Unternehmen als Ganzes geäußert hätten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats