Herlitz will sich auf Kerngeschäftsfelder konzentrieren


Der Büroartikelhersteller Herlitz will sich künftig auf Kerngeschäftsfelder konzentrieren. Die Aktivitäten sollen auf Produkte für Schule und Büro ausgerichtet werden, wie das Unternehmen am Mittwoch bei der Hauptversammlung in Berlin mitteilte. Im Laufe dieses Jahres solle dafür eine Umorganisation des Konzerns beginnen. Dazu gehöre auch eine Trennung von Unternehmensteilen. Im vergangenen Jahr war Herlitz angesichts hoher Rohstoffkosten in die Verlustzone zurückgerutscht.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats