Herlitz: Neues Kapital


Herlitz: Neues Kapital Der Hauptversammlung der Herlitz AG, Berlin, am 15. Juni 1999 wirdvorgeschlagen, unter Aufhebung des bestehenden genehmigten Kapitals ein neues genehmigtes Kapital I in Höhe von 25,6 Mio EUR und II in Höhe von 9,5 Mio EUR, jeweils befristet bis zum 14. Juni 2004, zu beschließen. Beim genehmigten Kapital II soll das Bezugsrecht der Aktionäre bei Kapitalerhöhungen gegen Sacheinlage ausgeschlossen werden können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats