Herlitz rutscht tiefer in die roten Zahlen


Schreibwarenhersteller Herlitz hat 2011 eine weitere Verschlechterung der Ertragslage hinnehmen müssen. Während sich die Umsätze um 2,1 Prozent auf rund 229 Mio. Euro verringerten, haben sich die Verluste erheblich erhöht. Das Ergebnis vor Zinsen und Ertragssteuern wies ein Minus von 7 (2010: minus 1,9) Mio. Euro aus.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats