Für Herlitz wird die Leidenszeit noch lange dauern


Die Zukunft von Herlitz ist ungewisser denn je. Sicher ist bislang nur, dass wegen des Verfehlens aller Umsatzziele in diesem Jahr, die Sanierungsbemühungen noch einmal drastisch verschärft werden müssen. Dem neuen Mann an der Spitze des Unternehmens bleibt nicht viel Zeit. Wer die Position des in der letzten Woche ausgeschiedenen Herlitz-Chefs Werner Eisenhardt übernimmt, wird in den nächsten Tagen bekanntgegeben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats