Herlitz zieht nach Brandenburg


Den Schreibwaren-Hersteller Herlitz zieht es vom Berliner Stammsitz in Tegel ins benachbarte märkische Falkensee. Das Unternehmen will im kommenden Jahr seine 258 Verwaltungsangestellten auf dem Fertigungsgelände im Havelland zusammenziehen, berichtet der "Tagesspiegel" (Samstag).
Ziel sei es, Produktion und Organisation zu bündeln, sagte eine Herlitz-Sprecherin. Am Gründungsstandort Berlin sol

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats