Hero: Betriebsergebnis verbessert


Hero steigert Vorsteuergewinn Die Hero-Gruppe, Lenzburg, hat für das Geschäftsjahr 1997 einen Nettogewinn von 81 (32) Mio CHF ausgewiesen. Der Cash-flow erhöhte sich um 38 Prozent auf 168 Mio CHFWie das Unternehmen am Mittwoch weiter mitteilte, wurden Finanzschulden im Umfang von 272 Mio CHF getilgt. Die Hero Schweiz AG schließt mit einem Nettogewinn von 20,8 (21,4) Mio CHF ab. Der Verwaltungsrat schlägt der Generalversammlung die Ausschüttung einer unveränderten Dividende von 19 CHF jeInhaber- und 4,75 CHF je Namenaktie vor.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats