Hero-Gruppe verdreifacht Gewinn


LZnet. Der Schweizer Hero-Konzern will zunächst keine neuen Standorte mehr erschließen. Stattdessen sollen die bestehenden Geschäfte weiter ausgebaut und so das organische Wachstum angekurbelt werden. Gegenwind kam jetzt aus China, wo der Hersteller Babyprodukte aus den Regalen des Handels räumen musste.
Auf eine Phase des geographischen Wachstums soll in der schweizerischen Hero AG eine Phase de

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats