Versicherung erringt im Heros-Prozess Etappensieg


In den Rechtstreitigkeiten um den Betrugsskandal beim Geldtransporteur Heros hat die Mannheimer Versicherung einen Etappensieg errungen. Das Landgericht Hannover bestätigte in einem Urteil die Auffassung der Versicherung, dass sie nicht für die Schäden aufkommen muss, die durch die Betrügereien der Heros-Manager entstanden sind (Az: 8 O 281/06 - Urteil vom 22. November). Ende September hatte allerdings das Landgericht Hamburg in einem vergleichbaren Fall die Versicherung zur Zahlung von rund einer Million Euro verurteilt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats