Hershey macht weniger Umsatz


Der amerikanische Süßwarenhersteller Hershey Foods Corp. meldet fürs vierte Quartal aufgrund von Einmalaufwendungen im Zusammenhang mit Restrukturierungen einen Gewinn- und Umsatzrückgang.Der Nettogewinn ist im Berichtszeitraum um 10 Prozent auf 153,6 Mio. USD bzw. 65 Cents je Aktie, nach 170,4 Mio. USD bzw. 0,69 USD je Aktie im Vorjahreszeitraum zurückgegangen.Der Konzernumsatz ist leicht von 1,35 Mrd.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats