Consumer Goods Forum Hersteller wollen ungesunde Kinderprodukte nicht mehr bewerben


Die Vorstände führender Lebensmittelkonzerne haben sich anlässlich des Konsumgüterforums CGF in Paris auf konkrete Maßnahmen zur Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden von Verbrauchern verständigt. Unter anderem verabschiedete der Verwaltungsrat der Branchenorganisation eine Selbstverpflichtung, ab 2018 nicht mehr für ungesunde Produkte für Kinder zu werben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats