Neues Herta-Werk kostet Arbeitsplätze


Der Werksneubau der Wurstfabrik Herta wird offenbar über 250 Mitarbeiter ihren Job kosten. Stellenstreichungen hatte der Mutterkonzern Nestlé zur Grundbedingung für die Errichtung des neuen Werks in Herten gemacht. Nun scheint der Umfang festzustehen.
Wie die "Recklinghäuser Zeitung" berichtet, sollen rund 110 Beschäftigte zum Jahresende eine betriebsbedingte Kündigung erhalten. Betroffene Mita

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats