Vermögen von Joachim Herz fließt in Stiftung


Das Vermögen des im Mai bei einem Badeunfall tödlich verunglückten Tchibo-Miteigners Joachim Herz fließt in eine gemeinnützige Stiftung. Mit einem Grundkapital von 1 Milliarde Euro ausgestattet soll sie sich der Förderung von Bildung, Wissenschaft und Forschung verschreiben. Die Joachim-Herz-Stiftung, die als 1100. private gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Hamburg gegründet wurde, soll Projekte jährlich mit zweistelligen Millionenbeträgen unterstützen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats