Hess an Peter Lehmann interessiert


Die Schweizer Hess Group AG, Bern, will bei dem australischen Weinproduzenten Peter Lehmann Wines (PLW) einsteigen. Hess unterbreitet ein Angebot von 133 Mio. Australischen Dollar (78,17 Mio. Euro). Wie es in einem Zeitungsbericht heißt, habe Firmeninhaber Peter Lehmann bereits dem Verkauf von einem Anteil von 5,4 Prozent an die Schweizer zugestimmt. Das Angebot der Schweizer ist an eine Übernahme von mindestens 35 Prozent der Aktien geknüpft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats