Hiestand-Gruppe setzt mehr um


Die Schweizer Hiestand-Gruppe steigerte 2001 ihre Nettoerlöse um 45 Prozent auf 290 Mio. CHF. Das organische Wachstum der Gruppe, so geht einer Pressemitteilung des Unternehmens hervor, betrage 13 Prozent. Die Cash-flow-Marge habe man von 8,7 Prozent auf 9,2 Prozent steigern können. Der Betriebsgewinn betrage nach akquisitionsbedingten Goodwill-Abschreibungen 18,4 Mio. CHF. Der Reingewinn wird mit 4,8 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats