Hiestand geht von Wachstum aus


Der Schweizer Spezialist für tiefgekühlte Backwaren, die A. Hiestand Holding AG, Lupfig, rechnet für das laufende Geschäftsjahr 2002 mit einem Umsatzanstieg von 7 Prozent auf insgesamt 300 Mio. Schweizer Franken (CHF). Dies teilt das Unternehmen im Bericht über die ersten neun Monate 2002 mit. Im Hinblick auf die Ertragsentwicklung lasse sich allerdings noch keine genaue Prognose für das Gesamtjahr abgeben, da sich die wirtschaftliche Lage in den Haupt-Absatzmärkten Deutschland, Polen und Japan schwer einschätzen lasse.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats