Hipp darf weiter mit "Muttermilch" werben


Der Babynahrungshersteller Hipp darf in seiner Werbung für eine Säuglingsnahrung weiterhin den Begriff "Muttermilch" verwenden. Das Landgericht Ingolstadt wies eine Klage des Verbandes Sozialer Wettbewerb gegen die Werbung ("Nach dem Vorbild der Muttermilch") am Dienstag (21.8.) zurück.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats