Babynahrung Hochdorf investiert Millionen in Prenzlauer Milchhof


Nach ihrem Einstieg bei Uckermärker Milch investiert die Schweizer Hochdorf-Gruppe massiv in Babynahrung. Der Nahrungsmittelkonzern plant rund 25 Millionen Euro in den Aufbau einer Babynahrungsstrecke im Prenzlauer Milchhof zu investieren, wie der Nordkurier berichtet.Im Herbst 2016 soll demnach die Produktion anlaufen. Ziel sei es, jährlich bis zu 35.000 Tonnen Milchpulver für Babynahrung herzustellen. Al

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats