Milch-Union Hocheifel offenbar nicht zu schlagen


Die Milch-Union Hocheifel eG (MUH), Pronsfeld, baut ihre Ausnahmestellung in der Milchindustrie weiter aus. Trotz schlechter Branchenkonjunktur erhöhte der H-Milchspezialist den Umsatz 2002 um 6 Prozent. Die Milchverarbeitung soll schon in naher Zukunft 1 Mrd. kg erreichen. Während die Mehrzahl der deutschen Molkereien Umsatz- und Ertragsrückgänge erleidet, hat MUH-Geschäftsführer Rainer Sievers den Mitgliedern auf der Vertreterversammlung vergangene Woche wieder "einen in jeder Hinsicht positiven Geschäftsbericht" vortragen können.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats