Hochland investiert in die Zukunft


LZ|NET. Die Hochland AG, Heimenkirch, investiert 50 Mio. Euro in den kommenden zwei Jahren in die Schmelzkäse-Produktion. Das Stammwerk Heimenkirch wird optimiert und auf den neuesten technischen Stand gebracht. Das Werk soll bis Ende 2003 zur "weltweit führenden Hochleistungs-Produktionsstätte für Schmelzkäse und Käsescheiben umgebaut" werden, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens. Durch die hochtechnisierten Produktionsabläufe würden weniger Mitarbeiter benötigt, heißt es weiter.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats