Hochland spürt Kaufzurückhaltung


Der Umsatz der Hochland AG ist 2008 gruppenweit um 13 Prozent auf rund 1,1 Mrd. Euro gestiegen. Der Käseabsatz ging nach Jahren stetigen Wachstums leicht auf knapp 280 000 t zurück. Die Umsatzrendite betrug 5 Prozent vor Steuern. Ursache für den Absatzrückgang um etwa 3 000 t sind nach Unternehmensangaben die starken Preiserhöhungen, die in manchen Bereichen zu einer spürbaren Kaufzurückhaltung beim Verbraucher führten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats